© Dim Hou (Image uploaded on Pixabay, User: Dimhou, user_id:5987327)

In 72 Tagen

Mit Anne Frank im Versteck

Auf einen Blick

Auf den Spuren der Osnabrücker Familie van Pels in Osnabrück Fahrradtour

Die Osnabrücker Familie van Pels versteckte sich gemeinsam mit der Familie Frank in einem Hinterhaus in Amsterdam. Hier entstand das berühmte Tagebuch der Anne Frank, in dem sie Peter van Pels erwähnt. Im Tagebuch gibt sie ihm das Pseudonym Peter van Daan. Alle kennen den Jungen aus dem Tagebuch der Anne Frank. Doch fast niemand weiß, dass er aus Osnabrück kommt. Die Fahrradtour führt uns vorbei an Osnabrücker Orten, die mit der Geschichte von Peter van Pels und seiner Familie verbunden sind. Die Fahrradführung folgt den Spuren der Familie van Pels von der Ankunft des aus den Niederlanden stammenden Großvaters Aron van Pels 1905, seinem Geschäft in der Gartlage bis zum Haus an der Martinistraße, in dem Hermann und August van Pels lebten und der Israelitischen Elementarschule im Katharinenviertel, die Peter van Pels bis zur Flucht der Familie nach Amsterdam 1937 besuchte. ca. 3-stündige Fahrradführung

Termine im Überblick

Auf der Karte

Katholische Familienbildungsstätte
Große Rosenstraße 18
49074 Osnabrück
Deutschland

Tel.: 0541 358680
Webseite: www.kath-fabi-os.de/programm/kultur-sprache-glaube/kurs/Mit-Anne-Frank-im-Versteck/C22020

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.