In 61 Tagen

Krimilesung im Zweierteam

Auf einen Blick

Autorenlesung mit Harald Keller und Melanie Jungk

Tödliche Familiengeheimnisse, mörderisches Küstenklima

Einladung zu einem spannenden Abend mit den Krimiautoren Melanie Jungk und Harald Keller

Mörderische Gestalten, dunkle Gefahren in finsterer Nacht – wenn die Autoren Melanie Jungk und Harald Keller aus ihren Kriminalromanen lesen, kann es passieren, dass den Zuhörern ein Schauer über den Rücken läuft ...

Am 14. Mai 2024 gastieren Melanie Jungk und Harald Keller auf Einladung der Bad Laer Touristik im Hotel-Restaurant Große Kettler.

Melanie Jungk wird „Mordssippe" vorstellen, den sechsten Band ihrer populären Krimireihe um das sympathische Ermittlertrio Arne Mayer, Nikas Overberg und Jasmin Krüger, das zwischen Hannover und dem Osnabrücker Land ermittelt und bereits beim NDR Aufmerksamkeit gefunden hat. In „Mordssippe" wird Jasmin Krüger von ihrer Reinigungskraft mit einer Verbrechensmeldung überrascht. Die ‚Perle' Maria sorgt auch im Pfandhaus Braun für Sauberkeit. An diesem Morgen macht sie eine verstörende Entdeckung. In die Pfandleihe wurde eingebrochen, es gibt Blutspuren, doch keine Leiche. Der Inhaber Braun führte sorgfältig Buch. So finden die Ermittler heraus, dass die letzten Gegenstände von einem E. von Weilersbach eingeliefert wurden. Die wohlhabenden von Weilersbachs wohnen in einem herrschaftlichen Anwesen in der Nähe von Fürstenau. Jasmin Krüger, Nikas Overberg und Arne Mayer erkennen bald, dass dieser sonderbare Clan einiges zu verbergen hat.

Harald Keller nimmt das Publikum mit an die Nordseeküste. „Strände, Straßenkreuzer und der Tote in den Dünen" spielt in Nordholland und wurde unmittelbar von der dortigen Küstenlandschaft inspiriert. Der vormals in Amsterdam tätige Hoofinspecteur van Barenveld sucht hier einen privaten und beruflichen Neuanfang. Er hatte auf einen etwas ruhigeren Arbeitsalltag gehofft, aber es kommt anders: ein Straßenkreuzer brennt, eine verwirrte Frau irrt durch die Tulpenfelder, eine Gruppe jugendlicher Abenteurer stößt auf eine Leiche ...

„Strände, Straßenkreuzer und der Tote in den Dünen" erscheint als überarbeitete Neuauflage. Über die Erstausgabe schrieb die „Frankfurter Rundschau": „(...) die Leserin merkt sofort, er kennt sich aus. (...) Wie bei Ermittlungen ein Rädchen ins andere greifen muss, wie Scharen von Polizisten gefordert sind, das wird sehr plastisch, ohne dass die Spannung leidet oder ein Durcheinander an Charakteren entsteht.«

Melanie Jungk und Harald Keller sind langjährige Bühnenpartner. Seit sieben Jahren präsentieren sie ihre jeweils aktuellen Bücher vor Publikum, umrahmen die Lesungen mit Hintergrundinformationen und Anekdoten, zeigen Requisiten und beantworten die Fragen des Publikums.

Auf Wunsch streng vertraulich ...


Termine im Überblick

Auf der Karte

Hotel Große Kettler
Bahnhoftsraße 11
49196 Bad Laer
Deutschland

Tel.: 05424 8070
Webseite: www.haus-grosse-kettler.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.