In 120 Tagen

Jever Song Night 09/24

Auf einen Blick

diesmal mit: Maura (HH) | Nick & June (Nürnberg) | Isabelle Wolff (Sinzig) MAURA Singer-Songwriter Akustik-Pop fürs Herz – MAURA präsentiert ihre …

diesmal mit:
Maura (HH) | Nick & June (Nürnberg) | Isabelle Wolff (Sinzig)

MAURA
Singer-Songwriter Akustik-Pop fürs Herz – MAURA präsentiert ihre englischsprachigen Songs, die in klangvoller Lichterketten-Atmosphäre dazu einladen, die Sorgen des Alltags zu vergessen und sich selbst in der Musik zu spüren.
Die Singer-Songwriterin aus Hamburg begleitet sich auf der Bühne mit Gitarre oder Klavier. Ihre Lieder sind eine Art Tagebuch. In ihnen verarbeitet sie ihre Gefühle, Gedanken und Erlebnisse. Ein Konzert von MAURA sorgt für gute Stimmung, für Ruhe und Entspannung für Körper und Seele.
Musik zum Mitfühlen und sich fühlen.

 

NICK & JUNE schweben in einem Glitzernebel aus trilierenden Synthesizern, sanften Beat- und Drum-Pulsen und vibrierenden Orgelsounds. Eingebettet in dunkle Hall-Gitarren führen die bitter-süß gepaarten Stimmen von Suzie-Lou Kraft und Nick Wolf durch euphorisch inszenierte Zurückhaltung und versponnene Gedankenverästelung. Ein eigenwilliger, abstrakter Sound entsteht und mündet in einsam-schönen Indie-Folk und Dream-Pop. Wo früher Parallelen zu Bon Iver, Damien Rice oder Angus & Julia Stone gezogen wurden, winken heute auch Beach House, Mazzy Star und Lana del Rey durch den Reverb- Schleier.

Nick & June | Foto: Luka Popp

Nach ihrem letzten Erfolgsalbum „My November My“ und einer längeren kreativen Schaffenspause, veröffentlichte das Indie-Duo im Mai 2023 ihr neues Mini-Album “Beach Baby, Baby”. Es wird cineastisch: Die Songs sind atmosphärisch, dabei warm und grobkörnig produziert. Weitläufig, mit viel Raum für berückende Melodien und die
harmonisch verschmelzenden Stimmen der beiden – mit bildhaften Textzeilen, die das Kopfkino in Gang setzen. Wäre „Beach Baby, Baby“ ein Film, dann vermutlich ein verwaschener Analogstreifen aus dem Frühwerk von Sofia Coppola. Im Studio wie auf der Bühne kreisen Nick & June zwischen Gitarren, Ukulelen, flirrenden Mandolinen und tiefen Bässen, zwischen alten Casio-Keyboards und verhallten Bläsern, verspielter Perkussion, Drum-Machines und verfremdeten Glockenspielklängen.

Von der Musikkritik gelobt, knacken Nick & June Radio- und Online-Charts, schmücken das Kulturradio um Mitternacht genauso wie das TV-Abendprogramm, laufen im Kino und auf Überseeflügen in der Airline und
spielen hunderte Konzerte in ganz Europa. Wunderbar sperrige Titel wie
„Home Is Where The Heart Hurts Part 1“ oder „London City, Boy, It’s Killing Me“ werden zu kleinen Indie-Hymnen und über 20 Millionen mal gestreamt.

Mit „Beach Baby, Baby“ im Gepäck, gehen Nick & June 2024 endlich wieder auf Tour. Aktuell arbeiten die beiden in den USA mit dem Grammy- ausgezeichneten Produzenten Peter Katis (u.a. The National, Interpol, Sharon Van Etten) am kommenden Album.

Isabelle Wolff

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Vorverkauf: 10,00 €
»Online-Tickets
Abendkasse: 13,00 € | 6,00 €

bestuhlt, freie Platzwahl

Termine im Überblick

Auf der Karte

Lagerhalle Osnabrück e.V.
Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück
DE

Tel.: 0541 33874-0
E-Mail:
Webseite: www.lagerhalle-osnabrueck.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.