In 3 Tagen

Die Gärten von Schloss Ippenburg

Auf einen Blick

Ort voller Leidenschaft, Begeisterung und Lebensfreude, voller Humor und Poesie

Voller Begeisterung und Phantasie zeigt Schloß Ippenburg grüne Lust und Leidenschaft pur! Vom Rosarium bis zur Wildnis mit „Insektenresort“, vom  Barfuß– und Naturparcours bis zur  geheimnisvollen Waldinsel,  vom klassischen Schlossküchengarten mit Heil- und Giftgarten, bis zum imposanten Südparterre im Stil des 21. Jahrhunderts –  hier findet der Besucher die ganze Palette klassischer und zukunftsfähiger Gartenkunst.

Die Schloßgärten mit dem 2021 neu angelegten Südparterre und das Rosarium im Stil des 21. Jahrhunderts, runden das vielfältige Gartenerlebnis ab. Entspannung pur findet der Besucher im Schloßcafé bei hausgemachten Köstlichkeiten, Kuchen und Kaffee oder beim mitgebrachten Picknick im Grünen auf unzähligen bereitgestellten Bänken. 

Und wer Lust verspürt, eine kleine „Trophäe“, eine Pflanze aus der „Ippenburger Kinderstube“ mit nach Hause zu nehmen, wird im Ippenburger Gartenshop fündig.

Schloß Ippenburg 2022 ist ein „grünes Versprechen“, das Nachhaltigkeit als Zukunftsfähigkeit versteht. Ein Ort voller Leidenschaft, Begeisterung und Lebensfreude, voller Humor und Poesie – denn „Poesie ist Teil der Resonanz, die uns in die Zukunft führt!“ ( Matthias Horx, Zukunftsforscher)

Freuen Sie sich auf:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Schloss Ippenburg
Schloßstraße 1
49152 Bad Essen
Deutschland

Tel.: +49 5472 / 9776336
Mobil: +49 173 / 274 3632
E-Mail:
Webseite: www.ippenburg.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.