© SEBASTIAN ORTNER

Heute

Otello darf nicht platzen

Auf einen Blick

Gastspiel der probebühne Osnabrück e.V.

Eine Kleinstadt im Opernfieber. Der weltberühmte und äußerst exzentrische Opernstar Tito Merelli gibt ein Gastspiel von Verdis „Otello“ in der Städtischen Oper in Cleveland. Alle sind in großer Aufregung, zumal Merelli verspätet und zur Überraschung des Operndirektors mit seiner temperamentvollen und äußerst eifersüchtigen Gattin Maria erscheint. Der Versuch, ihn ins Theater zur Probe zu bekommen, scheitert, da der Star überfuttert und nicht willens ist, dieses zu tun. Er ist unpässlich.Der Operndirektor tobt, in sechs Stunden sitzen tausend Fräcke und Nerzjacken im Parkett, warten dreißig Mann im Orchestergraben, vierundzwanzig Choristen, acht Solisten und ein fünfzehnköpfiges Technikerteam hinter der Bühne und nun, was tun?Droht die Vorstellung zu platzen? Gibt es eine Alternative? Tritt der Star doch noch auf? Otello darf nicht platzen ist eine turbulente Komödie mit 8 ganz unterschiedlichen Charakteren und einer Fülle von kleinen Gags und großen Missverständnissen, temperamentvollen Wortwechseln und bewegenden Momenten.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Theater Osnabrück · emma-theater
Lotter Str. 6
49078 Osnabrück
Deutschland

Webseite: www.theater-osnabrueck.de/spielplan-detail/?stid=592

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.