© © Uwe Lewandowski

In 4 Tagen

Die Jahre

Auf einen Blick

ANNIE ERNAUX

Es gibt sie in jedem Leben: Momente, von denen wir noch Jahre später sagen können, wo wir uns befanden, was wir getan, gehört, gesehen haben, als sich die Welt um uns herum plötzlich veränderte. Nicht selten sind sie auf Fotografien festgehalten. Sie zeichnen einen Weg, der parallel zu unserem Leben verläuft. Auf diesen Weg nimmt uns die Literaturnobelpreisträgerin Annie Ernaux mit. Wir folgen ihrem Versuch, die eigene Perspektive auf die Zeit zwischen den 1940er Jahren bis in die neuere Gegenwart festzuhalten. Sie erzählt von ihrem erwachenden politischen Bewusstsein, dem feministischen Aufbegehren im Zuge der 68er-Bewegung, dem Aufstreben aus der Arbeiter:innenklasse in ein akademisches Milieu – immer vor dem Hintergrund des Flüchtigen der Erinnerung. Ein Versuch, das Leben in Bildern festzuhalten, die in all ihrer Privatheit auch Zeitgeschichte sind, und umgekehrt.   Lesen Sie mehr Weitere Informationen zum Stück finden Sie im Programmheft zum Download.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Theater Osnabrück · emma-theater
Lotter Straße 6
49078 Osnabrück
Deutschland

Webseite: www.theater-osnabrueck.de/spielplan-detail/?stid=441

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.