© Stadtmarketingverein

In 79 Tagen

Autokino GMHütte 2024

Auf einen Blick

  • Fläche der Georgsmarienhütte…
  • 04. – 08.09.2024Terminübersicht
  • 19:00 - 22:30
  • Autokino

Filmspaß vom 4. bis 8. September 2024


Auch in diesem Jahr flimmern Anfang September wieder fünf Filme über die große Leinwand beim Georgsmarienhütter Autokino. Seit der Premiere des Stadtmarketing-Erfolgsformates vor neun Jahren durften die Autos auf einer großen Parkfläche innerhalb der Georgsmarienhütter Innenstadt parken. Für die 2024er-Auflage ist in Kooperation mit der Georgsmarienhütte GmbH ein neuer Standort vorgesehen: eine große freie Fläche in unmittelbarer Nähe zum Werksgelände.

Das Autokino GMHütte hat inzwischen eine große Fangemeinde und ist damit fester Bestandteil des Georgsmarienhütter Veranstaltungskalenders. Und um das Kinoerlebnis auf vier Rädern noch komfortabler zu machen, wurde im Vorfeld der diesjährigen Auflage an ein paar Stellschrauben gedreht. 

Da wäre zum einen der Zeitpunkt. In diesem Jahr werden die Blockbuster-Filme zum ersten Mal Anfang September – vom 4. bis 8. September 2024 – gezeigt. Das hat gegenüber den Terminen aus den Vorjahren, die unter anderem im Mai, Juni und August lagen, einen entscheidenden Vorteil: es wird vergleichsweise früh dunkel. Und die Dunkelheit braucht es, um auf der Leinwand die Filme optimal sehen zu können. Bei dem nun ausgewählten Terminzeitraum können die Filme schon gegen 21 Uhr starten, was die Wartezeit bis zum Filmbeginn deutlich verkürzt und die Veranstaltung zeitlich nach hinten raus auch nicht zu lang werden lässt. Gerade bei den Terminen unter der Woche ist ein Filmende gegen 1 Uhr oft zu spät. Deshalb sind Termine im September die optimale Autokinozeit. Und dabei soll es möglichst auch in den kommenden Jahren bleiben.

Mit der bisherigen Autokino-Fläche mitten im Stadtzentrum ist dieses aber nur bedingt vereinbar, denn im September wird der Parkplatz oft bereits frühzeitig durch die ebenfalls im September stattfindende Oeseder Großkirmes in Anspruch genommen. Ebenso ist die Vorhaltung der Parkfläche während der Autokinozeit nicht immer problemlos gewesen. Tagsüber war die Fläche zum Parken zwar immer freigegeben, wurde aber dennoch nicht in Anspruch genommen oder es standen zu Veranstaltungsbeginn noch Autos auf der Fläche, die dort nicht mehr hingehörten. Mit diesen Aspekten im Blick, ist letztlich die Entscheidung gefallen, sich nach anderen geeigneten Fläche im Stadtgebiet umzuschauen.

Mit Erfolg: in Kooperation mit der Georgsmarienhütte GmbH wurde eine freie Fläche am Werksgelände gefunden, die alle Kriterien erfüllt. Der Platz mit der Adresse Neue Hüttenstraße 1, der während der Autokinozeit über eine Zufahrt am Harderberger Weg zu erreichen sein wird, hat nicht nur eine ausreichende Größe, sondern ist ebenso frei von Sichthindernissen, hat eine durchgehend befestigte Oberfläche, bietet eine ruhige Lage und ist sogar leicht abfallend, was einen guten Blick auf die Leinwand garantiert. Das Stadtmarketing Georgsmarienhütte freut sich sehr, mit der Georgsmarienhütte GmbH einen Partner gefunden haben, mit dem die genannten Anpassungen an dem neuen Konzept problemlos umgesetzt werden können.

An der grundsätzlichen Ausrichtung des Events soll sich aber nichts ändern. Wie gewohnt wird es eine bunte Auswahl an aktuellen Kinohits verschiedenster Genres sowie ein Gastronomieangebot mit Popcorn und Co. geben. Doch noch steht die Filmauswahl nicht fest. Dafür braucht es noch etwas Zeit. Voraussichtlich Ende Mai oder Anfang Juni werden die Filme bekanntgegeben, und dann startet auch der Ticketvorverkauf.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Fläche der Georgsmarienhütte GmbH am Werksgelände
Neue Hüttenstraße 1 / Anfahrt über Harderberger Weg
49124 Georgsmarienhütte
Deutschland

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.