Veranstaltungen in Bad Laer

Zeitraum: 11.12.2018 bis 10.01.2019

Tipps im gewählten Zeitraum

Veranstaltungen in Bad Laer

Eine der Hauptattraktionen in Bad Lear ist das jährliche Schützenfest des Bürgerschützenvereins. Der Schießsport zählt zu den zahlreichen sportlichen Betätigungsmöglichkeiten in der seit 1975 als Soleheilbad anerkannten Kurstadt. Das Thema Sport wird in Bad Laer großgeschrieben. Insgesamt 19 Spiel- und Sportplätze mit einer Gesamtfläche von mehr als 5 Hektar stehen für Kinder und Erwachsene zur Verfügung. Dort finden auch regelmäßige von den ortsansässigen Vereinen organisierte und durchgeführte Sportveranstaltungen statt.

Die Geschichte und Alltagskultur können Gäste und Besucher bei den regelmäßig stattfindenden Führungen an den historischen Plätzen der Stadt kennenlernen. Für Kinder und Erwachsene gleichermaßen interessant ist ein Besuch in der ehemaligen Vikarie, dem heutigen Heimatmuseum mit eigenem Museumsgarten aus der Zeit um 1900.

Für die musikalische Unterhaltung der Gäste sorgen regelmäßige durch die Bad Laer Touristik GmbH veranstalteten Freiluftkonzerte am Thieplatz / Brunnen im Zentrum der Stadt. Der wöchentliche Bauernmarkt mit regionalen Produkten, frischem Fisch, Blumen und Mode bietet  Einwohnern und Gästen eine beliebte und gerne genutzte Gelegenheit, sich mit frischen Lebensmitteln zu versorgen.

Einmal wöchentlich werden die neuen Kurgäste im Rathaus der Stadt offiziell empfangen und erhalten aus erster Hand viele nützliche Tipps für ihren Aufenthalt. Jeden Dienstag veranstaltet die Stadt eine rund 3 1/2 Stunden dauernde Radwanderung für Jung und Alt, bei der die landschaftlich reizvolle Umgebung Bad Lears unter sach- und ortskundiger Führung kennengelernt werden kann.