In 88 Tagen

Zefiro Torna mit Dima Orsho, Doron Schleifer, Alon Sariel & Issam Rafea

Auf einen Blick

Morgenland Festival Osnabrück 2024 Unity in Diversity Das belgische Musikensemble Zefiro Torna erweckt auf einzigartige Weise das kulturelle Erbe …

Morgenland Festival Osnabrück 2024

Unity in Diversity

Das belgische Musikensemble Zefiro Torna erweckt auf einzigartige Weise das kulturelle Erbe von Mittelalter, Renaissance und Barock zum Leben. Es beschränkt sich hierbei nicht auf einen rein historischen Ansatz, sondern tritt in einen Dialog mit anderen musikalischen Gattungen, aber auch mit Literatur, Wissenschaft, Theater und Tanz.

Die Oud galt jeher als Königin der Instrumente in der arabischen Musik, erstaunlich im Gegensatz zur mächtigen Orgel, die in Europa gerne den gleichen Titel trägt. Im Rahmen des Projektes „Unity in Diversity“ trifft sie auf Mandoline und Laute, deren Name auf Al Oud zurückgeht.

Bei der Sängerin Dima Orsho, geboren in Damaskus und heute wohnhaft in Chicago und Osnabrück, haben die Einflüsse von alter und arabischer Musik sowie Jazz längst zu einer eigenen und einzigartigen Sprache zusammengefunden. Sie begegnet dem jungen israelischen Countertenor Doron Schleifer. Schleifer studierte in Jerusalem und Basel und gilt als einer der herausragenden Countertenöre seiner Generation.

Dima Orsho – Gesang
Doron Schleifer – Countertenor
Jurgen De Bruyn – Laute
Alon Sariel – Mandoline
Issam Rafea – Oud

Veranstalter: Morgenland Festival Osnabrück

 


20 Jahre Morgenland Festival Osnabrück
20 Jahre Morgenland Festival Osnabrück

 

 

 

 

 

Alle Infos zum Festival, wie z.B. das komplette Programm an unterschiedlichen Spielstätten finden Sie hier:
Morgenland Festival Osnabrück

 
Vorverkauf: 22,00 € | 18,00 €
»Online-Tickets
Abendkasse: 26,00 € | 22,00 €

bestuhlt, freie Platzwahl

Termine im Überblick

Auf der Karte

Lagerhalle Osnabrück e.V.
Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück
DE

Tel.: 0541 33874-0
E-Mail:
Webseite: www.lagerhalle-osnabrueck.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.