In 8 Tagen

Weiterbauen für die Zukunft

Auf einen Blick

  • DBU - Zentrum für…
  • 08.12.2022Terminübersicht
  • 18:30
  • Natur und Umwelt, Technologie
Weiterbauen für die Zukunft

Städte und Regionen sind fortwährend mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert: ökologische, ökonomische, soziale und kulturelle Entwicklungen wirken sich auf baulich-räumliche Strukturen und die Gesellschaft aus. Mit dem Wandel der Anforderungen an Stadt und Raum sind jedoch auch Chancen verbunden, die für eine zukunftsfähige Stadtentwicklung zu nutzen sind. Dem gesellschaftlich verankerten Weiterbauen der vorhandenen Stadt kommt dabei die größte Bedeutung zu. Das Spektrum der Ansätze reicht von gesamtstädtischen Konzepten bis hin zu objektorientierten Lösungen. Städte sind gebaut – und gleichzeitig nie fertig gebaut, es geht um ein Weiterbauen für die Zukunft.

Die Ausstellung „Grün Stadt Grau – Nachhaltige Stadtlandschaften“ 

Über die Hälfte der Weltbevölkerung lebt bereits jetzt in Städten, obwohl diese nur zwei Prozent der Fläche auf unserer Erde einnehmen. In der Ausstellung „Grün Stadt Grau“ erfahren Besucherinnen und Besucher, wie sich Wohnen, Energie- und Wasserversorgung sowie Mobilität nachhaltig gestalten lassen. Bis zum Frühjahr 2023 ist sie in der Deutschen Bundesstiftung Umwelt zu sehen und kann nach vorheriger Anmeldung montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr und freitags von 9 bis 13 Uhr besucht werden. 

Informationen zur Ausstellung, zum pädagogischen Programm und zu den Vortragsveranstaltungen unter https://www.gruenstadtgrau.org.

Termine im Überblick

Auf der Karte

DBU - Zentrum für Umweltkommunikation
An der Bornau 2
49090 Osnabrück
Deutschland

Tel.: 0541 9633911
E-Mail:

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.