In 32 Tagen

Walking Concerts

Auf einen Blick

Modus Novus

Modus Novus

Musik folgt Patterns. Jeder Rhythmus, jede Melodie, jeder Sound folgt bestimmten Mustern. Diese Muster nimmt man zwar nicht sofort wahr, sie sind aber tief in unserer Kultur verankert – und mit der Zeit auch veraltet. MODUS NOVUS – die offene Musik-Biennale des IfM Osnabrück – will diese Patterns nicht nur spürbar machen, sondern aktiv aufbrechen, que(e)ren, in Frage stellen und Neues schaffen. MUSIKPÄDAGOGIK REVISITED.

In offenen Workshops treffen internationale Künstler:innen, Dozent:innen und Interessierte aufeinander, begraben konventionelle (Lehr-)Methoden und patriarchale Hierarchien und schaffen einen Raum für genreund grenzüberschreitende Experimente, Arbeitsweisen und Formate. Teilnehmer:innen brauchen keine musikalischen Vorkenntnisse. Diverse Perspektiven in den Workshops sind für die Schaffung von Neuem unersetzlich.

Mit Soundpainting stellt die Performance-Koryphäe Ceran Oran ihre Methode zur Echtzeit-Kompositon mittels eigens entwickelter Zeichensprache vor. Notenkenntnisse oder musikalische Vorerfahrung sind nicht gefragt. Musik ist hier für jede:n erlebbar. Mit Dorian Concept, dem internationalen Elektronik-Künstler & Autodidakten, der schon mit Größen wie Cinematic Orchestra oder Flying Lotus zusammen gearbeitet hat, wird ebenfalls ohne Notenblätter mit (elektronischen) Instrumenten und Effektgeräten experimentiert und so neue Wege der Musikvermittlung entwickelt. „Die Kommune“ von Johannes Mandorfer und Bertrand Lanthiez erprobt genreübergreifend musikalische und nicht-musikalische Zugänge in einer Art Versuchslabor. Hier wird im Geiste des Bauhaus 5 Tage zusammen gelebt, gearbeitet und experimentiert. Winnie Brückner kreiert mit Workshop-Teilnehmer:innen improvisatorisch Songs, die sich stets neu generieren und entfalten. Und Marino Formenti schweigt! Im Silent Workshop wird ohne Worte versucht, die eigene Vorstellung von der jeweiligen Musik zu verklanglichen. Ein wortloses aufeinander eingehen.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Institut für Musik - Plektron
Caprivistr. 1
49076 Osnabrück
Deutschland

Webseite: www.modusnovus.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.