Von Glücksorten und Wanderungen für die Seele

Auf einen Blick

  • Bad Iburg
  • Lesung

Lesung mit Alexandra Matzke und Ingmar Bojes Von Glücksorten und Wanderungen für die Seele

Zu einer kostenlosen Doppel-Lesung im Rahmen der bundesweiten Regionalbuchtage lädt der Baumwipfelpfad Bad Iburg am Donnerstag, den 29. September um 19 Uhr in die Försterei ein. Bei der Veranstaltung werden Alexandra Matzke und Ingmar Bojes zu Gast sein und ihre Bücher vorstellen. Zugleich wollen sie einen Einblick in ihre Autorentätigkeit und Geheimtipps zu ihren Büchern geben. Diese bieten nicht nur viele Anregungen für einen Urlaub vor der eigenen Haustür, sondern versprechen auch eine Menge Glück.

Alexandra Matzke verfasste den Band „Glücksorte in Ostwestfalen-Lippe“ und stellt darin 80 Ausflugsziele von Stemwede bis Salzkotten und von Rheda-Wiedenbrück bis Höxter vor. Die Autorin wurde im romantischen Wiedenbrück geboren und ist ihrer Heimat stets treu geblieben. Auf zahlreichen Touren durchs schöne Ostwestfälische entdeckte sie immer neue Glücksorte. Diese Leidenschaft zur Region möchte sie mit anderen teilen – ganz besonders mit den Besucherinnen und Besuchern der Lesung.

Auch Ingmar Bojes veröffentlichte einen Band in der Glücksorte-Reihe des Droste Verlags, in der sich alles um das Münsterland dreht. Ruhige Gärten gespickt mit Kunst, verwunschene Mühlen, leckerste Spezialitäten in schnuckeligen Hofcafés – die Region hat viel mehr zu bieten als Wasserschlösser und Radtouren, ist Bojes überzeugt. Auch Lienen kommt gleich mehrfach in seinem Buch vor. Außerdem hat der Autor und ausgewiesene Wanderexperte sein Buch „Teutoburger Wald. Wanderungen für die Seele“ im Gepäck. 20 Wandertouren für jeden Geschmack, aber immer mit Fokus auf Genuss und Entschleunigung, hat der leidenschaftliche Wanderer Bojes hier zusammengetragen.

Neben Kostproben aus ihren Büchern führen Matzke und Bojes gemeinsam durch den Abend. Mal im Dialog, mal im Einzelvortrag, mal lesend, mal plaudernd wollen sie dem Publikum ein neues Gespür für Heimat und für die mitunter verborgene Schönheit der eigenen Region vermitteln, Entdeckens- und Erlebenswertes empfehlen und nicht zuletzt die Frage beantworten: Was ist eigentlich Glück?

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.
Eine Anmeldung nicht erforderlich.

Veranstaltungsort: Die Försterei am Baumwipfelpfad,

Philipp-Sigismund-Allee 2 in 49186 Bad Iburg

Veranstalter:


www.glueckslesereise.de

Termine im Überblick

Auf der Karte

Die Försterei am Baumwipfelpfad
Philipp-Sigismund-Allee 2
49186 Bad Iburg
Deutschland

Tel.: +49 5403724760
E-Mail:

Ansprechperson

Baumwipfelpfad Bad Iburg
Philipp-Sigismund-Allee 4
49186 Bad Iburg

Tel.: +49 5403 / 724 760
E-Mail:
Webseite: www.baumwipfelpfad-badiburg.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.