In 10 Tagen

Vater Unser - jüdische Wurzeln im christlichen Beten

Auf einen Blick

Das Vater Unser, das Gebet des Herrn, ist das bekannteste und verbreitetste Gebet der Christen. Es geht auf Jesus selbst zurück und seine jüdischen Wurzeln verbinden uns bis heute mit dem Glauben unserer älteren jüdischen Geschwister. Der jüdische Ursprung wird aufgezeigt und die Charakteristika des christlichen Herrengebets – auf Vertrauen und Vergeben zentriert – werden erläutert. Die Gemeinsamkeiten bieten die Basis, um Wertschätzung, Frieden und Gemeinschaft zwischen Juden und Christen zu erleben.

Referentin: Prof. Dott. Dr. Silvia Pellegrini, Universität Vechta, Lehrstuhl für Biblische Theologie: Exegese des Neuen Testaments

In Kooperation mit der Kirchengemeinde St. Marien

Die Veranstaltung ist kostenlos. Der gemeinnützige Verein Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Osnabrück e.V. bittet um eine Spende.

Termine im Überblick

Auf der Karte

St. Marien
An der Marienkirche 11
49074 Osnabrück
Deutschland

Tel.: 0541 28393
Webseite: www.wdb-osnabrueck.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.