© U. Grzonka

In 45 Tagen

Tag des offenen Denkmals: Schleppenburg

Auf einen Blick

  • Schleppenburg
  • 08.09.2024Terminübersicht
  • 11:00 - 18:00
  • Museumstag, Tag der offenen…

Wir hoffen, Sie am 08. September 2024 auf der Schleppenburg begrüßen zu können!

Wir öffnen das Viehhaus des ehemaligen Guts Schleppenburg für Sie!
Ort: 49186 Bad Iburg, Glane-Visbeck, An der Schleppenburg 52b
am Sonntag, den 08. September 2024 von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Ein 400 Jahre altes Kleinod ist das Viehhaus des ehemaligen Rittersguts Schleppenburg. Erstmalig benannt um 1284. Das historische, denkmalgeschützte Fachwerkgebäude wurde ursprünglich als Stallung des Gutes um 1614 errichtet. Im Jahr 1663 erwarb es der Fürstbischof von Osnabrück „Ernst August II", der damals mit seiner Frau „Sophie von der Pfalz" auf dem Schloss Iburg residierte. Genutzt wurde die Schleppenburg als Tafelgut für die Iburg. Im Lauf der Zeiten erfolgten mehrfache Umbauten. Ab 1814 wurde sie königlich hannöversche Domäne. Der jetzige Bauzustand entspricht weitgehend der napoleonischen Zeit um 1800.

Adresse: An der Schleppenburg 52b, 49186 Bad Iburg/ Glane-Visbeck

Öffnungszeit am Tag des offenen Denkmals:
Sonntag den 08.09 2024 von 11.00 - 18.00 Uhr

Rahmenprogramm:
• Auf Wunsch Führungen durch und um das Viehhaus der Schleppenburg
• Anwesenheit von historischen Darstellern
• Vorführungen der und Auskünfte zu den anwesenden militärhistorische Darstellungsgruppen wie der King's German Legion e.V.
• Tändelmarkt, historischer Teepavillon und Schaustände
• Imbiss und Getränke
• Für Kinder geeignet
• Parkplätze


Es laden ein:
Historische Brigade der Napoleonischen Epoche (Arbeitsgemeinschaft)
Verein zur Förderung der Historischen Gutsanlage Schleppenburg e.V.
Info über: Karl-Heinz Lange, Telefon: 0171 7719946, E-mail. karl-lange@gmx.net

Termine im Überblick

Auf der Karte

Schleppenburg
An der Schleppenburg 52b
49186 Bad Iburg
Deutschland

Tel.: +49 541 444350
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.