© Swaantje Hehmann

In 8 Tagen

Reitturnier beim PRV Gut Stockum Natbergen

Auf einen Blick

Langes Turnierwochenende für Profis und Nachwuchs

Langes Turnierwochenende für Profis und Nachwuchs auf Gut Stockum

Der PRV Gut Stockum Natbergen e.V. richtet vom 29. Mai bis zum 02. Juni erneut eine hochkarätige Reitsport-Veranstaltung aus. Erstmals können sich 5- und 6-jährige Springpferde und -ponys während des Events für das wichtige Bundeschampionat qualifizieren. Ein weiterer Höhepunkt ist die Wertungsprüfung für den regionalen Profi-Springwettbewerb Fo(u)r Riders Trophy.

Reitsportler unterschiedlicher Disziplinen und Altersklassen zeigen vom 29. Mai bis zum 02. Juni auf Gut Stockum ihr Können. Sie folgen der Einladung des PRV Gut Stockum Natbergen zu einem mehrtägigen Turnier. Neben den aktiven Wettkämpferinnen und Wettkämpfern werden auch Freunde des Pferdesports und interessierte Besucher auf ihre Kosten kommen. Ein buntes Rahmenprogramm begleitet die Wettbewerbe und sorgt an allen Tagen für familiengerechte Unterhaltung.

Eintrittskarte für das Bundeschampionat

Stolz zeigt sich der Verein als neuer Ausrichter der Qualifikation für das Bundeschampionat 2024. 5- und 6-jährige Springpferde und -ponys können sich am Donnerstag, dem 30. und Freitag, dem 31. Mai für die wichtigste deutsche Nachwuchs-Meisterschaft empfehlen. Jan Aufdemkamp, Vereinssprecher des PRV, betont: „Das ist eine schöne Bestätigung für unsere Vereinsarbeit in den vergangenen Jahren und eine wunderbare Anerkennung unserer Bemühungen im Springsport. Dass wir in den Blickpunkt eines so bedeutenden Wettbewerbs rücken, zeigt, dass wir mit unserer Veranstaltung den richtigen Rahmen gesetzt haben. Jetzt freuen wir uns darauf, unsere Erfolge fortzusetzen und weiter zur Entwicklung junger Talente in diesem wundervollen Sport beizutragen.“

Dazu gehört auch, Hindernisse abseits des Parcours aus dem Weg zu räumen. Den eigenen Nachwuchs hat der Verein dabei besonders im Blick. Da längst nicht alle Vereinskinder oder deren Eltern ein eigenes Pferd besitzen, stellt der Verein für eine Turnierteilnahme seine eigenen Schulpferde bereit. „So geben wir wirklich allen Nachwuchsreiterinnen und -reitern die Möglichkeit, auf dem Turnier ihre Talente zu zeigen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln“, erklärt Aufdemkamp.

Wertungsspringen für die Fo(u)r Riders Trophy am Samstag

Am Samstag, dem 01. Juni, steht zudem das S*-Springen als sportlicher Höhepunkt auf dem Programm. Der Profi-Wettbewerb stellt wie bereits im letzten Jahr die zweite von vier Wertungsprüfung der regionalen Fo(u)r Riders Trophy dar. Das Turnier unterstützen neben den Gastgebern aus Stockum die Reitsportvereine RV Graf Haeseler Wallenbrück, RV Bismarck Exter und RV Diana Bad Rothenfelde. Dem Sieger der Trophy winken mindestens 2.000 Euro.

Voltigier-Wettbewerbe versprechen spektakuläre Darbietungen

Das Turnier auf Gut Stockum bietet neben den genannten Schwerpunkten ein vielfältiges Programm für Teilnehmer und Zuschauer. Neben den Springprüfungen der Klassen A-S sind auch die Voltigierwettbewerbe hervorzuheben, die am Samstag und Sonntag verschiedene Prüfungen im Gruppenvoltigieren sowie im Einzel- und Doppelvoltigieren umfassen. Diese Disziplin gehört zu den Stärken des PRV, regelmäßig nehmen die Vereinsmitglieder erfolgreich an überregionalen Wettbewerben der höchsten Leistungsklasse teil. Besucherinnen und Besucher dürfen sich somit am Veranstaltungswochenende auf spektakuläre Darbietungen freuen. Für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher ist während der gesamte Turnierzeit gesorgt. Neben einem einladenden Verpflegungszelt, in dem Brötchen, Kaffee und Kuchen gereicht werden, finden die Gäste und die Teilnehmer mehrere Essens- und Getränkestände auf dem Gelände verteilt. Außerdem lockt am Samstag und Sonntag abseits des Sportprogramms eine Tombola mit attraktiven Preisen zum Mitmachen. An beiden Tagen können sich die Jüngeren auch im Ponyreiten versuchen.

Das Turnierprogramm vom 29. Mai bis zum 02. Juni

Mittwoch, 29. Mai
Jungpferdetag und Springpferdeprüfung der Klasse A* bis M

Donnerstag, 30. Mai
Einlaufprüfungen und Qualifikation zum Bundeschampionat der 5- und 6-jährigen Springpferde

Freitag, 31. Mai - Springprüfung und Einlaufprüfung sowie Qualifikation zum Bundeschampionat der 5- und 6-jährigen Springponys Springprüfungen abseits der Qualifikation - Jungendreiterprüfung in der Halle für Schulreiter des Vereins mit Siegerehrung

Samstag, 01. Juni - Voltigierturnier - S*-Springen: Turnier-Höhepunkt und 2. Etappe der Fo(u)r Riders Trophy - kostenloses Ponyreiten am Nachmittag - Tombola

Sonntag, 02. Juni - Familien- und Kindertag für ein breites Publikum - Springreiterwettbewerb bis zu einer Springprüfung der Klasse L - Voltigierturnier - kostenloses Ponyreiten am Nachmittag - Tombola

Der PRV Gut Stockum Natbergen im Portrait

Elf Pferdefreunde haben im Jahr 1983 den Pony- und Reitverein (PRV) Gut Stockum Natbergen e.V. gegründet. Inzwischen zählt der Club mehrere Hundert Mitglieder und gehört zu den fest etablierten Organisationen der hiesigen Reitsportszene. Die Voltigier-Sparte des PRV genießt bis weit über die Region hinaus einen exzellenten Ruf; Mitglieder des Vereins nehmen regelmäßig an Turnieren der obersten Leistungsklasse teil. Die Ausrichtung von Reitsport-Events hat beim PRV eine lange Tradition. Seit dem Turnier zum 40-jährigen Bestehen des Vereins im vergangenen Jahr beherbergt der PRV die zweite Etappe der Fo(u)r Riders Trophy. Den Spring-Wettbewerb richtet der PRV gemeinsam mit den benachbarten Reitsportvereinen RV Graf Haeseler Wallenbrück, RV Bismarck Exter und RV Diana Bad Rothenfelde aus. 

Termine im Überblick

Auf der Karte

Gut Stockum
Gut Stockum 1
49143 Bissendorf
Deutschland

Webseite: www.gut-stockum.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.