© Tourismusgesellschaft Osnabrücker Land mbH, Dieter Schinner

In 148 Tagen

Podiumsdiskussion zum Thema „Erziehung zur Friedfertigkeit“

Auf einen Blick

  • Schloss Osnabrück
  • 06.07.2023Terminübersicht
  • 19:00 - 20:30
  • Frieden, Vortrag, Diskussion,…
Die Osnabrücker Friedensgespräche thematisieren aktuelle politische, gesellschaftliche und kulturelle Konflikte und damit wichtige Fragen der Friedensförderung und Friedenserhaltung. Seit 1986 wird die öffentliche Veranstaltungsreihe gemeinsam von der Universität und der Stadt Osnabrück organisiert und trägt als Forum des konstruktiven Meinungsaustauschs, der Reflexion und des Dialogs zur gelebten Friedenskultur in Osnabrück bei.

Podiumsgäste: Prof. Dr. Wolfgang Dietrich, UNESCO Chairholder for Peace Studies an der Universität Innsbruck, Prof. Dr. Uli Jäger, Leiter des Bereichs Friedenspädagogik und Globales Lernen der Berghof Foundation in Berlin, und Annette Schavan, Bundesministerin für Bildung und Forschung a.D.

__ __
Zum 375. Jubiläum des historisch einzigartigen westfälischen Friedensschlusses von 1648 legt die Stadt Osnabrück in 2023 ein richtungsweisendes Jahresprogramm auf.
#Friede #Friedensjubiläum #Friedensstadt #osnapeace #friede23

Termine im Überblick

Auf der Karte

Schloss Osnabrück
Neuer Graben 29
49074 Osnabrück
Deutschland

Tel.: +49 541 / 9690
Webseite: www.friedensgespräche.de

Ansprechperson

Osnabrücker Friedensgespräche
Neuer Graben 29
49074 Osnabrück

Tel.: +49 541 / 969 4010
E-Mail:
Webseite: www.friedensgespräche.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.