In 72 Tagen

Musica Viva: Dorothy Mields

Auf einen Blick

Nicht weniger als 12 hochkarätige internationale Musikerinnen und Musiker aus ganz Europa werden in diesem Konzert Consortsongs der Renaissance von William Byrd u.a. zur Aufführung bringen. Allen voran die Sopranistin Dorothee Mields, international eine der führenden Interpretinnen für die Musik des 17. und 18. Jahrhunderts, von Publikum und Presse für ihr einzigartiges Timbre und ihre berührenden Interpretationen innig geliebt. Wenn es um Musik dieser Zeit geht, ist sie so etwas wie das Maß aller Dinge. Ihre wundervolle Stimme öffnete ihr Türen zu den weltweit größten Festivals in den USA, in Japan, Korea, Südamerika und ganz Europa. Eine riesige Diskographie von fast 100 CDs, darunter viele preisgekrönt, dokumentieren ihr vielseitiges Schaffen. Daneben wird die international gefragte Konzertsängerin Magdalene Harer zu hören sein. Sie ist dazu eine erfahrene Ensemblesängerin und festes Mitglied des Vokalensembles Cantus Cölln unter Leitung des Spezialisten für Alte Musik Konrad Junghänel sowie Mitglied des sechsköpfigen Ensembles Polyharmonique.

Begleitet werden die beiden Sängerinnen vom Boreas Quartett aus Bremen, das seinerseits international Maßstäbe für Blockflötenensembles setzt. So lobt die Presse ihren vollendeten Ensembleklang, der das vokale Ideal dieser Zeit in kongenialer Weise widerspiegelt. Im Gepäck hat das Quartett ein Programm mit englischer Consortmusik und ein Instrumentarium von rund 50 Blockflöten.

Das belgische Hathor Gambenconsort widmet sich insbesondere der Musik der Renaissance und der Barockzeit. Dabei arbeiten die Musiker regelmäßig mit dem belgischen Dirigenten Philipp Herreweghe zusammen. Sie gastieren regelmäßig und mit großem Erfolg auf renommierten Festivals und in Konzerthäusern in ganz Europa und sind nun im Rahmen dieses Sonderkonzertes zum ersten Mal Gast bei uns.

Besonders gefördert wird dieses Konzert durch NEUSTART KULTUR sowie von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, außerdem durch Förderung des Landes Niedersachsen.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Bergkirche Osnabrück
Bergstraße 16
49076 Osnabrück
Deutschland

Tel.: 0541 682844
Webseite: www.forum-artium.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.