© Carsten Zündorf

Morgen

Motettenchor St. Marien: "Der Herr ist mein getreuer Hirt"

Auf einen Blick

barockes Programm aus Kantaten

Das Jahr 2024 steht ganz im Zeichen des 700-jährigen Kirchweihjubiläums der Gemeinde St. Marien. Aus diesem Anlass werden zahlreiche Veranstaltungen, Konzerte und Gottesdienste stattfinden, die sich inhaltlich und programmatisch mit Themen rund um dieses Jubiläum auseinandersetzen. Leitfigur wird in diesem Zusammenhang immer wieder Maria, die Namenspatronin der Gemeinde, sein.

Als Auftakt führt der Motettenchor St. Marien unter dem Titel „Der Herr ist mein getreuer Hirt“ am Sonntag, den 14. April 2024 ein barockes Programm aus Kantaten von Johann Sebastian Bach (1685 – 1720) und Johann Friedrich Agricola (1720 – 1774) auf. Der Gemeindechor wird von einem professionellen Ensemble aus Musikerinnen und Musikern auf historischen Instrumenten begleitet. Konzertmeister ist Christian Heinecke. Als Solisten sind Johanna Ludwig (Sopran), Johannes Euler (Altus), Christian Volkmann (Tenor) und Francisco Henriques (Bass) zu hören.
Das Programm deutet passend zum Sonntag „Misericordias Domini“ mit der Kantate „Der Herr ist mein getreuer Hirt“ (BWV 112) auf Gott als liebevollen Hirten der Herde seiner Gläubigen. Bei dem Text handelt es sich um eine Umdichtung des 23. Psalms von Wolfgang Meuslin, welche Bezug auf den vorgesehen Evangelientext des Sonntags, das Gleichnis vom guten Hirten, nimmt. Die Kantate „Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren“ (BWV 137) und Johann Friedrich Agricolas Vertonung des Magnificats, dem Lobgesang der Maria, stimmen bereits auf das 700-jährige Kirchweihjubiläum der Gemeinde ein. Eröffnet und ergänzt wird das festliche Programm von einer französischen Ouvertüre in Suitenform in G (GWV 454) von Christoph Graupner (1683 – 1760).
Geleitet wird das Konzert von Kantor Brian Radins, der diesen April sein Berufseinstiegsjahr an St. Marien beendet.
Das Konzert findet am Sonntag, den 14. April 2024 um 18 Uhr in der Marienkirche Osnabrück statt. Karten sind ab 17:15 Uhr an der Abendkasse für 15€ (ermäßigt 10€) erhältlich.
Die Feierlichkeiten zum 700-jährigen Kirchweihjubiläum finden in einer Festwoche vom 24. August bis 1. September sowie in der Aufführung von Monteverdis „Marienvesper“ durch Marienkantorei am 10. November ihren Höhepunkt.
Weitere Informationen unter www.musikanmarien.de oder www.marien-os.de.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Marienkirche
Markt 28
49074 Osnabrück
Deutschland

Webseite: www.musikanmarien.de/index/termine/konzerte.html

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.