© ANGELA VON BRILL

Heute

lichtsicht 7 - Projektions-Triennale

Auf einen Blick

Projektionskunst auf den Bad Rothenfelder Gradierwerken

Die lichtsicht 7 hat sich in der Fachpresse für Kunst und Kultur mit der Subline „Großes Welttheater“ etabliert. Sie sollte 2020 der Welt zeigen, dass sich die Kunst im öffentlichen Raum nicht vor der Pandemie beugen würde, jedoch wurden die Veranstalter eines Besseren belehrt. Am 22. Oktober 2021 gibt es einen Restart, als hätte es das jähe Ende nicht gegeben. Die Werke aller Künstler werden exakt an derselben Stelle und in gleicher Länge gezeigt.

Die ganze Bandbreite künstlerischen Wirkens  wird über mehrere Monate bis zum 20.02.2021  allabendlich ab 17:30 Uhr zeigt. Sonntags bis donnerstags werden die Beamer um 21:30 abgeschaltet. Freitags und samstags sind die Projektionen von 17:30 bis 22:30 Uhr zu sehen. Der offene Kunstparcours ist ohne Eintritt frei begehbar. Schilder mit QR-Codes erklären die Werke.

Mehr über Führungen unter www.lichtsicht-triennale.de/besucherinfos

Termine im Überblick

Auf der Karte

Altes und neues Gradierwerk
Frankfurter Straße
49214 Bad Rothenfelde
Deutschland

Webseite: www.lichtsicht-triennale.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.