© Reiner Wolf

In 11 Tagen

Last Great American Poets

Auf einen Blick

Musik und Lyrics von Charles Bukowski und Lou Reed (Velvet Underground)

Charles Bukowski ist ein Kult-Dichter. Bekannt wurde er hauptsächlich mit seinen Geschichten über Frauen und Alkohol. Dieser Abend möchte jedoch einige andere Seiten von ihm beleuchten. Es sind BUKs Ansichten über den ganz normalen Wahnsinn des Alltags, seine Schlagfertigkeit in diversen Situationen, dann wieder überraschend poetische Bilder.
Das Programm enthält zum Teil bisher hierzulande unveröffentlichte Gedichte, die Christian Pradel ins Deutsche übertragen hat. Sie handeln von der Existenz eines alternden Poeten, seltsamen Zeitgenossen, Momenten auf der Rennbahn. Fast jeder und alles kriegt bei BUK sein Fett weg. Seine pointierten, lakonischen Texte bergen manchmal in einem einzigen Nebensatz wahre Erkenntnis. Der saloppe, lockere Ton dringt schnell in Herz und Hirn und verleiht dem Abend eine humorvolle Note.
Dazu Musik von Lou Reed, einem anderen amerikanischen Poeten, Mitbegründer von Velvet Underground, der in seinen Songs die amerikanische Gesellschaft kritisiert hat. Seine einfachen, aber eingängigen Melodien runden die Lesung ab.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Erstes unordentliches Zimmertheater
Lohstraße 45
49074 Osnabrück
Deutschland

Tel.: 0541 2599595

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.