In 11 Tagen

Künstlerinnen aus Stawiguda

Auf einen Blick

Anna Raczko und Ida Popis präsentieren ihre Werke in Wallenhorst

Zu einer Ausstellung von Anna Raczko und Ida Popis lädt die Gemeinde Wallenhorst von Montag (3. Juni) bis Donnerstag (15. August) in das Foyer ihres Rathauses ein. Unter dem Titel „Inspiration“ präsentieren die Künstlerinnen aus Wallenhorsts polnischer Partnergemeinde Stawiguda Malereien und Keramiken. Die Vernissage, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind, findet unter musikalischer Begleitung des Chores „Rejoice“ unter Leitung von Stephanie Laymann am Freitag (31. Mai) um 19 Uhr statt.

Von Natur und Menschen inspiriert

Anna Raczko lässt sich von der Natur und den Menschen ihrer Heimat Stawiguda zu ihrer künstlerischen Arbeit inspirieren. „In erster Linie bin ich Kunsthandwerkerin“, sagt sie über sich selbst. „Ich beschäftige mich mit Vergoldung. Ich vergolde Gebrauchsgegenstände und architektonische Elemente.“ Die Malerei sei für sie eine Art Entspannung und Regeneration. Sie spiele gern mit Textur, Farbe und Gold. „Der Wunsch, etwas zu schaffen, ist mit dem Bedürfnis nach Entspannung, Ruhe und Erholung verbunden – dies ist meine Art, die Intensität des Alltags auszugleichen und meinen inneren Frieden zu pflegen.“

Unerschöpfliche Schönheit der Natur

Ida Popis beschäftigt sich bereits seit ihrer Kindheit mit Kunst und erkundet dabei verschiedene Techniken und Medien. Sie studierte Bildhauerei an der Akademie der Schönen Künste in Warschau. „Gegenwärtig arbeite ich hauptsächlich mit Keramik, die eine nahezu unbegrenzte Erforschung von Form, Textur und Farbe ermöglicht“, beschreibt sie ihr kreatives Schaffen. „In meinen Skulpturen möchte ich auf mehr oder weniger offensichtliche Weise auf die unerschöpfliche Schönheit der Natur aufmerksam machen und dem Betrachter faszinierende Details aus dem Reich der Pilze, Pflanzen und Tiere zeigen.“

Ausstellung bis 15. August zu sehen

Die Ausstellung ist bis Donnerstag (15. August) während der Öffnungszeiten des Wallenhorster Rathauses zu sehen: montags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr, dienstags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17.30 Uhr, mittwochs von 8 bis 12 Uhr, donnerstags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17.30 Uhr sowie freitags von 8 bis 16 Uhr.

Für weitere Auskünfte rund um die Ausstellung steht Margret Terglane, zuständig für den Kulturbereich im Wallenhorster Rathaus, unter Telefon 05407 888-530 bzw. per E-Mail an margret.terglane@wallenhorst.de gern zur Verfügung.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Gemeinde Wallenhorst
Rathausallee 1
49134 Wallenhorst
Deutschland

Tel.: +49 5407 / 888 - 0
Fax: +49 5407 / 888 - 999
E-Mail:
Webseite: www.wallenhorst.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.