In 2 Tagen

Krimilesung-Spezial

Auf einen Blick

Nach 2 Jahren Pause wird es 2022 wieder Krimilesungen der Stadtbibliothek im Niedersachsensaal des Rathauses geben. Nach den Lesungen stehen die Autoren den Besuchern auch wieder für Fragen zur Verfügung und geben Einblicke in die Arbeit als Schriftsteller. Das Kombiticket für alle drei Lesungen, welche jeweils um 19.30 Uhr beginnen, ist in der Stadtbibliothek Georgsmarienhütte für 16,- € im Vorverkauf erhältlich. Bei den Lesungen wird die 2G-Regel gelten.
Den Auftakt macht die beliebte Autorin Eva Almstädt am 29.03. mit ihrem dann brandneuen Krimi „Ostseekreuz“. Die bekannte Kommissarin Pia Korittki nimmt eine Auszeit im Kloster, aber bald wird ein ermordeter Mönch aufgefunden und mit der Entspannung und Ruhe ist es im alten Gemäuer zu Ende.
Am 26.04. liest dann Krischan Koch aus seinem neuen Buch „Mord im Nord-Ostsee-Express“. Mit seiner lockeren Schreibart und den teils aberwitzigen Wendungen und Verwicklungen gibt es trotz Mord einigen Anlass zum Schmunzeln.
Zuletzt begibt sich dann Tom Voss mit seinen Gästen am 18.05. mit „Eiszeit für Beck“ auf die Spur eines Serienmörders in Hamburg - Spannung und Gänsehaut sind hier garantiert.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Stadt Georgsmarienhütte
Oeseder Straße 85
49124 Georgsmarienhütte - Oesede
Deutschland

Tel.: 05401-850-0
E-Mail:
Webseite: stadtbibliothek-georgsmarienhuette.de

Ansprechperson

Stadtbibliothek KÖB Georgsmarienhütte
Schoonebeekstr. 8
49124 Georgsmarienhütte - Oesede

Tel.: 05401 41427
E-Mail:
Webseite: stadtbibliothek-georgsmarienhuette.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.