In 18 Tagen

Kindertheater "Mama Muh"

Auf einen Blick

  • Stadt Georgsmarienhütte
  • 14.03.2024Terminübersicht
  • 15:30 - 16:15
  • Kinder- und Jugendtheater

Nach den Kinderbüchern von Sven Nordquist. Für Kinder ab 3 Jahren und die ganze Familie

Eine Kuh und eine Krähe – auf den ersten Blick eine eher ungleiche tierische Freundschaft. Doch in der Welt von „Mama Muh“ und Krähenfrau „Krah“ scheinen keine größeren Hindernisse zu bestehen. Und davon können sich auch die kleinen Besucherinnen und Besucher überzeugen, wenn das Figurentheater Bremen am Donnerstag, 14. März 2024, die abenteuerlichen Geschichten der beiden Hauptprotagonisten auf die Rathausbühne bringen. Karten sind ab dem 12. Februar 2024 im Vorverkauf erhältlich.

Vielleicht funktioniert die Verbindung zwischen einer Krähe und einer Kuh auch deshalb so gut, weil „Mama Kuh“ keine gewöhnliche Kuh ist. Nur dumm rumstehen, Gras fressen und in die Gegend schauen, ist ihr viel zu langweilig. Sie liebt vielmehr das Abenteuer und den Drang etwas Neues zu Entdecken. Die Krähe ist zunächst skeptisch, doch immer wieder fordert „Mama Kuh“ sie auf mitzumachen. Am Ende stürzen sich dann beide gemeinsam in für sie ungewohnte Situationen und werden dabei zu guten Freunden.
Die Vorstellung im Saal Niedersachsen des Rathauses beginnt um 15.30 Uhr und dauert rund eine dreiviertel Stunde. Das Stück ist für Kinder ab drei Jahren geeignet. Karten sind im Vorverkauf für 5 Euro bei Froeses Fachhandel sowie in der Stadtbibliothek Georgsmarienhütte erhältlich. An der Tageskasse kosten die Eintrittskarten, sofern noch vorhanden, 6 Euro. Die Theatervorstellung ist eine Kooperation zwischen dem Kulturbüro der Stadt Georgsmarienhütte und der Stadtbibliothek. Weitere Informationen auch unter 05401/ 850 – 250.

Veranstalter: Stadt Georgsmarienhütte – Kulturbüro in Kooperation mit der Stadtbibliothek Georgsmarienhütte

Termine im Überblick

Auf der Karte

Stadt Georgsmarienhütte
Oeseder Straße 85
49124 Georgsmarienhütte - Oesede
Deutschland

Tel.: 05401-850-0
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.