In 38 Tagen

Jever Song Night 11/22

Auf einen Blick

mit Elisabeth Cutler with Leander Reininghaus (S), Mimose (Frankfurt) und Clare Sands (Irland)

Elisabeth Cutler with Leander Reininghaus (S)
Mimose (Frankfurt)
Clare Sands (Irland)

Das elektro-akustische Live-Duo präsentiert Songs der amerikanischen Songwriterin Elisabeth Cutler auf ihrer neuen CD “Silence isRising” (2019 TASAL Records/Galileo Music), ihrem siebten Album mit eigenen Songs. In Zusammenarbeit mit dem vielseitigen deutschen Gitarristen Leander Reininghaus hat Cutler ein Repertoire an dynamischen, peppigen und gelegentlich verträumten Songs geschaffen, die Intimität eines akustischen Auftritts mit zeitgenössischen urbanen Aromen verbinden. Mit schonungsloser Offenheit und intensiven sprachlichen Bildern erkunden ihre Songs die Ufer von Folk, Jazz und Rock. 
www.elisabethcutler.com

Foto: Frau Anika

Die Texte von Mimose drehen sich um das eigeneGedankenkarussell und um das im Moment Sein. Wie es ist, wenn die Antennen auf Dauerempfang stehen, man sich selbst verliert und wiederfindet. Wie es sich anfühlt loszulassen und sich dem Leben in seiner ganzenTiefe zu öffnen. Die Songs klingen mal düster, dann wieder energetisch und leicht. Ungefiltert und ungeschönt ehrlich. Worte, die ein bisschen weh tun und an anderer Stelle Zuversicht ausstrahlen. Harmonische Ambivalenzen, verkleidet in vielschichtigarrangierten Popsongs.Den Entschluss, ihre Gedankenwelt inMelodien auszudrücken, traf die Musikerin im Jahr 2018. Seitdem produziert und arrangiert sie in Eigenregie ihre Songs mit deutschen Lyrics.Mal klingen sienach einem Wirrwarr der Gefühle und dann nach der Ruhe in sich Selbst. Manchmal steuert die Künstlerin entspannt in den Hafen der Gelassenheit, um sich direkt wieder in den Sturm der Gefühle zu werfen. Angetrieben durch die Liebe zum Kaffee und die Bedeutsamkeit der Verbindung zu anderen Wesen wendet sie sich Gefühlen wie Zweifeln, Ängsten und ihrer Verletzlichkeit zu. Dabei zelebriert sie diese als Momentaufnahme der eigenen Authentizität. Beflügelt durch das Bedürfnis die Welt wie sie ist zu verstehen, geht es ihr nicht darum, die beste Version ihrer selbst zu zeigen, sondern sich in der eigenen Besonderheit wiederzufinden. Es geht um die Akzeptanz der eigenen Daseinsform, die Annahme von angenehmen als auch herausfordernden Emotionen. Das Anfreunden mit dem Dauerbegleiter Angst und ihrer Bedeutung als existenzieller Wegweiser.
www.mimosemusik.de

Clare Sands ist eine leidenschaftliche Künstlerin, die einen einzigartigen Stil in der irischen Musik repräsentiert. Sie erzeugt energische und eklektische Klänge, die in der traditionellen irischen Musik verwurzelt sind, mit einer Art Funky Fusion-Gefühl. Sands verwebt Fiddle, Gitarre und Mundharmonika mit ihrer verführerischen, starken Stimme. Man könnte sie gewissermaßen als irische Fiddlerin im “Janis Joplin”-Gewand bezeichnen.  

claresands.com

Vorverkauf: 8,00 €
»Online-Tickets
Abendkasse: 11,00 € | ermäßigt 5,00 €

Corona Regeln:

Unsere aktuell gültigen Hygieneregeln finden SieHIER

Termine im Überblick

Auf der Karte

Jever Song Night 11/22
Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück
DE

Tel.: 0541 33874-0
E-Mail:
Webseite: www.lagerhalle-osnabrueck.de/content/veranstaltungen/jever-song-night_11-22

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.