© Viola Temme, viofoto

In 117 Tagen

HiStory re-imagined

Auf einen Blick

  • Georgsmarienhütte
  • 11. – 16.09.2022Terminübersicht
  • 19:30
  • Freilichttheater, Musical,…

HiStory re-imagined wird in diesem Jahr wieder aufgeführt.

Mit insgesamt 28 Vorstellungen ein eigentlich schon randvoller Terminkalender, aber die Waldbühne legt Mitte September nochmal drei Vorstellungen oben drauf. Zu sehen gibt es dann die bereits in der letzten Saison erfolgreich aufgeführten Mini-Musicals unter dem Titel „HiStory re-imagined“. Der Vorverkauf für diese Zusatzvorstellungen startet in Kürze. 

Die mit Blick auf die beiden Jubiläen des Stadtteils Kloster Oesede (850 Jahre) und der Stadt Georgsmarienhütte (50 Jahre) entwickelten Kurz-Musicals sind bei den Besucherinnen und Besuchern auf eine derart positive Resonanz gestoßen, dass sich die Verantwortlichen der Waldbühne dazu entschieden haben, die Geschichten rund um die Namensfindung bei der Stadtgründung, den Otto-Schacht oder die Hohe Linde nochmal auf die Bühne zu bringen. Das Besondere: Die von verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern um Regisseur Lars Linnhoff inszenierten Stücke dürfen nicht länger als zehn Minuten sein. Kurz und knackig also. Insgesamt bringt das Waldbühnenensemble so rund zehn lokale Geschichten in rund zehn kleinen Musicals an nur einem Abend auf die Freilichtbühne. 

Die drei Termine für das sehenswerte Mini-Musical-Festival stehen bereits fest. Die erste Aufführung findet zunächst am Sonntag, 11. September, statt. Danach folgen zum Saisonabschluss nochmal zwei Vorstellungen am Donnerstag, 15. September, sowie am Freitag, 16. September. Bei „HiStory re-imagined“ handelt es sich um Abendvorstellungen. 

Termine im Überblick

Auf der Karte

Waldbühne Kloster Oesede
Im tiefen Siek
49124 Georgsmarienhütte
Deutschland

Tel.: +49 5401 / 850 - 250
E-Mail:
Webseite: www.waldbühne.com

Ansprechperson

Stadt Georgsmarienhütte - Kulturbüro
Oeseder Straße 85
49124 Georgsmarienhütte

Tel.: 05401 850 250
E-Mail:
Webseite: www.georgsmarienhuette.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.