In 80 Tagen

Gudula Rosa/Willem Schulz/Joachim Raffel

Auf einen Blick

Am 23.02.2023 wird in der hase29 mit einem Konzert der Blockflötistin Gudula Rosa und Willem Schulz am Cello und dem Pianist und Percussionist Joachim Raffel eine Konzertreihe, in der hochkarätige Jazzmusiker:innen im Trio-Format aufeinandertreffen fortgesetzt.Die Reihe mit dem Titel „Klangfenster in der hase29“ wurde von der in Osnabrück lebenden, freischaffenden Künstlerin und Musikerin Shabnam Parvaresh kuratiert und hat sich zum Ziel gesetzt, Jazzdozent:innen die in Osnabrück am Institut für Musik unterrichten eine Bühne in der Stadt zu geben. Mit dabei werden auch Musiker:innen aus der Region sein. Der Schwerpunkt liegt dabei auf improvisierten Duo-Konzerten ohne vorherige Proben. „Es soll nicht darum gehen, konventionelle Konzerte mit bereits eingespieltem Material zu geben. Vielmehr ist ein einmaliger, spontaner Dialog zwischen den Musiker:innen zu erleben“, sagt Shabnam Parvaresh.

Gudula Rosa : Blockflöten
Willem Schulz: Cello
Joachim Raffel: Percussion

Termine im Überblick

Auf der Karte

Kunstraum Hase29
Hasestr. 29/30
49074 Osnabrück
Deutschland

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.