In 16 Tagen

Fata Morgana

Auf einen Blick

Theater Beach

Fata Morgana – Worte und Musik vom Kaspischen Meer

Sanaz Zaresani liest aus ihrem Buch „Silhouette“ Lyrik und Prosa vom Kaspischen Meer. Die am kaspischen Meer geborene Autorin wuchs zwischen dem Iran und Aserbaidschan in einer kleinen Stadt namens Sarab, was auf persisch Fata Morgana bedeutet.

Die aserbaidschanisch-iranische Sängerin und Dichterin Sanaz gibt dem Publikum mit ihren geistreichen, emotionsgeladenen sowie bissigen Texten einen tiefen Einblick in ihr Innerstes. Es geht um das Leben, den Tod, die Liebe und natürlich ihr ehemaliges Heimatland Iran mit allen Widersprüchlichkeiten. Ihre Stimme fesselt und hält die Zuhörer fest, sowohl beim Singen als auch beim Lesen. Zusammen mit Benjamin Stein, der Sanaz auf unterschiedlichen Instrumenten wie der Santur, Tar oder Oud begleitet, entseht ein musikalisch-lyrischer Abend der tief berührt.


__ __

DAS THEATER LIEGT AM STRAND
Theater Beach

19. August bis 11. September

Mit Schauspiel, Konzerten und Lesungen, Tanz, Comedy, DJ Sets und vielen anderen künstlerischen Beiträgen verwandelt sich der Platz vor dem Theater in einen gechillten Sommerbeach.

Öffnungszeiten: Täglich ab mittags bis ca. 22 Uhr.

Der Theater Beach ist ein gemeinsames Projekt der Marketing Osnabrück GmbH und der Städtischen Bühnen gGmbH.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Theater Beach
Domhof 10/11
49074 Osnabrück
Deutschland

Tel.: 0541 7600-00
Webseite: www.theater-osnabrueck.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.