In 35 Tagen

Epilog – Morgenland im Film

Auf einen Blick

  • Lagerhalle Osnabrück e.V.
  • 02.07.2023Terminübersicht
  • 18:00 - 20:00
  • Kino, Weltmusik

Morgenland Festival 2023 Harir Shariatzadeh Harir Shariatzadeh war schon bei der Geburt des Morgenland Festivals 2005 dabei. Die Sängerin, Pianistin und virtuose Daf-Spielerin …

Morgenland Festival 2023

Harir Shariatzadeh
Harir Shariatzadeh war schon bei der Geburt des Morgenland Festivals 2005 dabei. Die Sängerin, Pianistin und virtuose Daf-Spielerin führt am Vortag in einem Workshop in die Spielweise der persischen Rahmentrommel ein und wird vor den beiden Filmen ein kurzes Soloprogramm spielen.

Daf
Dokumentarfilm
OmU (2004)
von Bahman Ghobadi
Länge: 30 min

Der Dokumentarfilm erzählt von Faegh, der mit seinen drei Frauen und elf Kindern in der kurdischen Hochebene nahe der Grenze zum Irak lebt. Alle helfen zusammen, um die traditionelle Trommel Daf herzustellen. Vier der Kinder sind blind. Wenn die Tamburine verkauft sind, sollen mit dem Erlös die Augen des Jüngsten operiert werden. Bahman Ghobadi verzichtet in diesem Film fast vollständig auf das gesprochene Wort, lässt Bilder und Töne zusammenspielen. Der Filmregisseur Ghobadi wurde 1968 im iranischen Kurdistan in der Stadt Baneh geboren, wo sein erster Spielfilm „Zeit der trunkenen Pferde“ spielt. 1993 zog er nach Teheran, um Film zu studieren. Bahman Ghobadi lebt im Exil.

 

Ask, Mark ve Ölüm – Liebe, D-Mark und Tod
Dokumentarfilm von Cem Kaya
OmU (2022)
Länge: 95 min

Seit Jahren beschäftigt sich der in Schweinfurt geborene Cem Kaya mit türkischer Popkultur. Sein Dokumentarfilm feiert die Musik der sogenannten türkischen Gastarbeiter:innen und ihrer Nachkommen von den 60er Jahren bis in die Gegenwart. Die Menschen brachten diesen Sound allerdings nicht mit – er wurde hier in Deutschland produziert. Zwischen Fließbandjobs und Rassismus, Heimweh und dem Nachzug der Familie entstand eine Musikszene, die es in dieser Form nur in Deutschland gab. Davon erzählt dieser einmalige Film.

Veranstalter: Morgenland Festival Osnabrück

 


Morgenland Festival 2023
Morgenland Festival 2023

 

 

 

 

 

Alle Infos zum Festival, wie z.B. das komplette Programm an unterschiedlichen Spielstätten finden Sie hier:
Morgenland Festival Osnabrück

 


Vorverkauf: 10,00 € | ermäßigt: 5,00 €
»Online-Tickets
Abendkasse: 10,00 €  | ermäßigt: 5,00 €

nummerierte Plätze

 

»Online-Tickets

Termine im Überblick

Auf der Karte

Lagerhalle Osnabrück e.V.
Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück
DE

Tel.: 0541 33874-0
E-Mail:
Webseite: www.lagerhalle-osnabrueck.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.