© HERMANN PENTERMANN

Heute

Engel – Überbringer der frohen Botschaft.

Auf einen Blick

  • Domschatzkammer und…
  • 05.12.2022 – 05.02.2023Terminübersicht
  • Ganztags
  • Sonderausstellung

Weihnachtsausstellung im Diözesanmuseum

Engel sind aus der Weihnachtstradition nicht wegzudenken. Sie übernehmen wichtige Aufgaben und unser Bild von ihnen hat sich im Laufe der Zeit immer wieder verändert. Die himmlischen Wesen sind deshalb Thema der diesjährigen Weihnachtsausstellung im Diözesanmuseum, die in schöner Tradition wieder in Kooperation mit dem Verein der Krippenfreunde Osnabrück-Emsland e. V. umgesetzt wird.
In der Ausstellung werden neben klassischen Krippen auch verschiedene Engel zu sehen sein, die zeigen, wie vielfältig ihr „Einsatz“ im Weihnachtsgeschehen ist. Dazu zählen Verkündigungsengel, himmlische Heerscharen und die Engel, die mit einem speziellen Auftrag Gottes ausgewählten Menschen eine besondere Botschaft brachten.
Die Freude am Thema Engel, am Schnitzen und Modellieren und daran, Engel als eine Form der bildhaften Verkündigung in den öffentlichen und kirchlichen Raum zu stellen, war und ist die Motivation vieler Künstlerinnen und Künstler, Engel zu gestalten und sie als himmlische Boten in die Weihnachtskrippe zu integrieren.
So möchte die Ausstellung den Besuchern die verschiedenen Engel als Boten Gottes vorstellen, zeitlos aber allgegenwärtig, still verweilend, aber jederzeit bereit zum Einsatz, unsichtbar, aber dennoch voller Dynamik und Aktivität.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Domschatzkammer und Diözesanmuseum
Domhof 12
49074 Osnabrück
Deutschland

Webseite: www.dioezesanmuseum-os.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.