In 11 Tagen

Don Carlo

Auf einen Blick

Einst waren sich der spanische Infant Don Carlos und die französische Prinzessin Elisabeth von Valois einander versprochen. Ihre politische Ehe, auf echte Liebe gebaut, sollte Europa Frieden bringen. Doch dann ändert Carlos‘ Vater – König Philipp II. – seine Pläne und heiratet selbst Elisabeth. Aus der Braut wird die Mutter. Für die Liebe gibt es kein Hoffen mehr. Sie gerät zum Spielball der Politik. Am Ende opfert der Vater seinen Sohn eigenen Machtinteressen.
 
Von Schillers Schauspiel ausgehend, schuf Giuseppe Verdi mit Don Carlo eine seiner ergreifendsten Opern, die in ihrer Unausweichlichkeit ans griechische Drama heranreicht. Dem leidenschaftlichen Freund von Freiheits-Utopien gelingt hier eine kongeniale Verschmelzung von Musik und Handlung.
 

Termine im Überblick

Auf der Karte

Don Carlo
Domhof 10/11
49074 Osnabrück
Deutschland

Webseite: www.theater-osnabrueck.de/spielplan-detail/?stid=226

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.