Heute

Dietrich Becker: Bilder aus Mecklenburg-Vorpommern

Auf einen Blick

Dietrich Becker, Bilder aus Mecklenburg-Vorpommern

Dietrich Becker im Schafstall Bad Essen
Auch wenn Dietrich Becker nach dem Abitur ein Landwirtschaftsstudium an der Universität Rockstock absolvierte, hat er sich sehr früh der Malerei verschrieben und nahm mit Beginn des Studiums am Mal- und Zeichenzirkel teil – ein aufregendes und prägendes Doppelleben. Seit 1966 ist Dietrich Becker als freischaffender Maler und Grafiker tätig und wurde schon 1969 in den Verband Bildender Künstler der DDR aufgenommen. Dietrich Becker lebt in Bastorf bei Kühlungsborn an der Ostsee, wo er in unmittelbarer Umgebung seine Motive fand und noch heute findet.  Er lebt nun ein Leben lang in der norddeutschen Region Vorpommern und Mecklenburg und ist ihr aufs tiefste verbunden. Dietrich Becker fand bei seinen fast täglichen Spaziergängen in der näheren Umgebung und auf Reisen viele Motive für seine Bilder und Zeichnungen. Er malte u.a. einheimische Menschen und Spaziergänger am Strand, Häuser in weiter Landschaft, Fischerhäuser und Stillleben, vertraute Gesichter und Eindrücke der Landschaft, in Öl-, Aquarell- und Farbstift-technik. Diese Bilder stehen für eine unideologische Kunst in der DDR.  Obwohl er zu den Malern gehörte, die sich ganz bewusst nicht in das Auftragswesen der DDR hatten einbinden lassen, war er als Künstler doch erfolgreich und hatte in dieser Zeit mehrere Ausstellungen in Greifwald, Rostock, Jena, Berlin und Potsdam. Eine Vielzahl von Ausstellungen im In-und Ausland zeugen von seiner überregionalen Bedeutung als Künstler. Heute befinden sich seine Werke in zahlreichen privaten und öffentlichen Sammlungen wie u.a. im Staatlichen Museum Schwerin und im Kunstmuseum Ahrenshoop.  Seine Bilder sind das Ergebnis seines impressiven Sehens und seiner Umsetzung in eine farbliche Vertiefung mit seiner unverwechselbaren eigenen Bildsprache durch seinen stetigen intensiven Kontakt mit der Umwelt. Wer einmal Urlaub an der Promonade in Kühlungsborn, am Salzhaff bei Rerik oder an der Steilküste von Meschendorf gemacht hat, wird sich durch die Bilder von Dietrich Becker wieder dorthin versetzt fühlen.
Die Ausstellung mit dem Titel „Bilder aus Mecklenburg-Vorpommern“ von Dietrich Becker wird am Freitag den 23. Februar 2024 um 20.00 Uhr im Schafstall Bad Essen eröffnet.
Die Ausstellung im Schafstall ist vom 24.02. bis 14.04.2024 jeweils donnerstags bis sonntags von 15.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist kostenfrei.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Schafstall
Bergstr. 31
49152 Bad Essen
Deutschland

Tel.: 0049 5472 4144

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.