© Karla Bischof

Das Komma

Auf einen Blick

  • Osnabrück
  • Theater sonstige
Das Komma
Eine Komödie von Thomas Rau

Silke und Gerd sowie Petra und Andreas, zwei gut situierte Paare im mittleren Alter, sind seit zehn Jahren eng miteinander befreundet.

In bester Feierlaune bereiten sich die vier auf die Party zum 50. Geburtstag von Richard vor, einem gemeinsamen Freund. Doch die Frage, ob in der Geburtstagskarte für Richard ein Komma fehlt, sorgt für Verstimmung und einen ersten Kratzer in der freundschaftlichen Harmonie. Schnell nimmt der Krach Fahrt auf und schon geht es nicht mehr bloß um die richtige Kommasetzung, sondern um ganz andere Regeln im menschlichen Miteinander. Der Kratzer in der Freundschaft wächst sich in Nullkommanichts zu einem klaffenden Riss aus, der immer tiefere Wunden in die Gemeinschaft schlägt. Und wo nichts mehr zu kitten ist, steuert das Quartett auf die Katastrophe zu... 

Das Ensemble
Andreas – Frank Vogt
Petra – Susanne Rolf
Silke – Alexandra Pax
Gerd – Adam Dechent

Regie 
Karla Bischof

Termine im Überblick

Auf der Karte

Erstes unordentliches Zimmertheater
Lohstraße 45
49074 Osnabrück
Deutschland

Tel.: 0541 2599595
Webseite: www.zimmertheater-online.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.