© Weymann/Wolter

In 33 Tagen

Das „Güstrower Ehrenmal“

Auf einen Blick

Werkgespräch in der St. Katharinenkirche zur Ausstellung "Barlach I Kollwitz: Nie wieder Krieg"

Im Museumsquartier Osnabrück und in der St. Katharinenkirche werden rund 100 Grafiken und Skulpturen von Ernst Barlach (1870-1938) und Käthe Kollwitz (1867-1945) gezeigt. Drei Skulpturen von Barlach, „Lehrender Christus“, Kruzifix II und das als „Schwebender Engel“ bekannte „Güstrower Ehrenmal“ sind während der Laufzeit der Ausstellung in der St. Katharinenkirche zu sehen. Begleitend zur Ausstellung sind weitere verschiedende Veranstaltungen geplant.

Termine im Überblick

Auf der Karte

St. Katharinen
An der Katharinenkirche 8
49074 Osnabrück
Deutschland

Webseite: www.katharinen.net

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.