© Fabio Schnug, St. Katharinen Osnabrück

In 2 Tagen

Bach - Das gesamte Orgelwerk

Auf einen Blick

4. Konzert, Katharinenkantor Arne Hatje an der neuen Metzler-Orgel

Schon vor etwa 20 Jahren hat es in St.Katharinen eine Aufführung des gesamten Bach- Orgelwerkes gegeben. Damals natürlich noch auf der Ott-Orgel. Dabei waren die insgesamt etwa 18 Stunden Orgelmusik auf der Ott-Orgel nicht nur in spielerisch - konstitutioneller Weise, bedingt durch die schlechte, schwergängige Traktur, sondern auch in der Wahl der eingeschränkten Klangfarben eine Herausforderung. Nun ist das Bachwerk immer und in jeder Konstellation eine Herausforderung an den Spieler; dieses Mal liegen die Anforderungen an anderer Stelle: die hervorragende Metzler-Orgel verlangt ganz neue Disziplin in der Spieltechnik und die klanglichen Möglichkeiten der neuen Orgel sind bei weitem bessere als je zuvor. Darum ist es an der Zeit, sich dem Orgelwerk Bachs noch einmal zu widmen. In den kommenden eineinhalb Jahren wird alle 4-6 Wochen (außer während des Osnabrücker Orgelsommers) etwa ein Konzert gespielt, meist sonntags am Abend (Winterzeit 18 Uhr, Sommerzeit 20 Uhr). Der Eintritt ist frei, das heißt, dem Publikum ist es bewusst freigestellt, wie es seinen individuellen Beitrag zu dieser Kulturveranstaltung leisten möchte oder kann. Der nach dem Konzert zusammengekommene Betrag, sowie weitere, ggf. steuerlich absetzbare Spenden kommen ohne Abzüge der noch ausstehenden, notwendigen Fertigstellung der Orgel zugute.

Termine im Überblick

Auf der Karte

St. Katharinen
An der Katharinenkirche 8
49074 Osnabrück
Deutschland

Webseite: www.friedensorgel.de/Termine

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.