© Svenja Niepel

In 30 Tagen

Auch kleine Dinge können uns entzücken

Auf einen Blick

Auch kleine Dinge können uns entzücken Alle Epochen hindurch haben sich die KomponistInnen der Natur gewidmet. Dabei ging es nicht nur um die Weite der Landschaften, sondern auch um die wunderbaren kleinen Momente: Wenn ein wunderschöner Schmetterling vorüber fliegt oder ein Käfer eine Blume erklimmt.Aber auch der Klang der Natur ist oftmals Impuls musikalischer Werke. Das Summen, Brummen, Pfeifen, Zwitschern, und Zirpen hat die KomponistInnen genauso inspiriert, wie die Fähigkeiten der Vögel und Insekten. So finden sich viele dieser kleinen Tiere in vertonten Gedichten, Balladen oder Fabeln wieder. Michael Niepel (Klavier), Stefan Erdmann (Bariton) und Svenja Niepel (Sopran) haben ein lustiges und lehrreiches Programm zusammengestellt, dessen Inhalt sie genau in Augenschein nehmen.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Ledenhof
Am Ledenhof 3
49074 Osnabrück
Deutschland

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.