In 33 Tagen

Altstadtführung Süd - um die Katharinenkirche

Auf einen Blick

Die Osnabrücker Altstadt ist größer als man denkt. Auch südlich des Nikolaiortes gibt es Stadtgeschichte vieler Jahrhunderte zu entdecken. Dabei markiert die Katharinenkirche mit ihrem eindrucksvollen Turm den unübersehbaren Mittelpunkt des hiesigen Altstadtquartiers. Noch heute zeugt der benachbarte Ledenhof und die Poggenburg von der bevorzugten Wohngegend des Osnabrücker Adels. Der frühere Kanzlerwall, mit dem Schleifen der Stadtmauer entstanden, löste einen Bauboom aus, der in seiner Vielfältigkeit noch heute den Heger-Tor-Wall prägt. Villen und Bürgerhäuser begleiten die Gruppe ein Stück des Wegs. Der Rückweg entlang der Rolandsmauer und durch die Hakenstraße birgt dagegen Erinnerungen an den 2. Weltkrieg mit dem Hochbunker hinter der Möser-Realschule, aber auch an den großen Osnabrücker Justus Möser selbst. Ein völlig anderes Lebensmodell verfolgten dagegen die Barfüßer, deren Kloster noch in Resten direkt neben St. Katharinen zu sehen ist. Über die „Alte Münze“ geht es zurück zum Ledenhof.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Ledenhof
Am Ledenhof 3
49074 Osnabrück - Innenstadt
Deutschland

Tel.: +49 541 / 323 - 2202
E-Mail:
Webseite: www.osnabrueck-fuehrungen.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.