In 30 Tagen

Altstadt Live mit All about Joel

Auf einen Blick

  • Lagerhalle Osnabrück e.V.
  • 31.03.2024Terminübersicht
  • 20:00 - 23:30
  • Altstadtfest, Clubkonzerte,…

Kneipen und Musik vom Feinsten! Dabei sind alte Bekannte und junge Talente. Schaut rein, hört zu, seid dabei. Der Eintritt ist immer noch frei! Die Infos werden nach und nach …

Kneipen und Musik vom Feinsten!

Dabei sind alte Bekannte und junge Talente. Schaut rein, hört zu, seid dabei. Der Eintritt ist immer noch frei!

Die Infos werden nach und nach hier veröffentlicht.

Lagerhalle

All about Joel

A Tribute to Billy Joel

ALL ABOUT JOEL haben sich Ende 2021 dazu entschieden, ausschließlich Songs des kleinen Mannes aus der Bronx zu covern, oder besser: einem der besten Geschichtenerzähler der Musikgeschichte Tribut zu zollen: Billy Joel!
Sechs großartige Instrumentalisten stehen auf der Bühne und bringen virtuos einen Querschnitt des Schaffenswerks Billy Joels auf die Bühne. Vom frühen Klassiker wie „She´s Got A Way“ über das überragende „Scenes from an Italian Restaurant“ bis hin zu dem bereits erwähnten „All About Soul“ ist nahezu alles dabei, was
das Herz des Billy-Joel-Fans höherschlagen lässt. Und selbstverständlich fehlt auch „Piano Man“ nicht im Programm von ALL ABOUT JOEL.
Lasst euch verzaubern, lehnt euch zurück oder tanzt und klatscht, wenn ALL ABOUT JOEL die Bühne entern und euch einen der größten Musiker aller Zeiten näherbringen.
All About Joel

T´ s Soultrain

Soulklassiker

Einige Jahre lang gab es in Osnabrooklyn eine – inzwischen legendäre – Oldie Session. In der, inzwischen leider geschlossenen, “Ulhorn – Klause”, trafen sich (ältere) Ex-Profis, um ad hoc alte Nummern zu spielen.
Musikalisch waren dem Ganzen keine Grenzen gesetzt, so konnte man da u. a. Musik von den Shadows, Spotnicks, Beatles, Stones, Elvis, Everly Bros. , aber auch Rocco Granata ( Marina, Marina…) oder Ivo Robic ( Mit 17 fängt das Leben erst an) mit ständig wechselnden Besetzungen spielen und hören! Irgendwann hat sich dort eine Viererbesetzung gefunden, bei der alle Spaß hatten, alte Soul-Klassiker von Ray Charles, Otis Redding, Wilson Pickett, Sam & Dave oder den Bar Kays und Booker T. nicht nur ” so ungefähr “, sondern eingeübt zu spielen.
Daraus ist T´ s Soultrain entstanden. Eine Hobby-Band, die nur selten (auf Sessions und kleineren (Privat-) Veranstaltungen) öffentlich spielt. Man trifft sich einmal die Woche im Proberaum und hat 3 Stunden Spaß mit alter Soulmusik.
That´ s It!

Besetzung
Friedhold Kantwerk: Bass, Backing Vocals
Tom Wiethaup: Drums, Backing Vocals
Armin Seelig: Keys, Backing Vocals
Tosho Todorovic, Guitar, Lead Vocals

Rolandsmauer 26
Beginn: 20.00 Uhr, All about Joel ab ca. 21.45 Uhr

 


The Red Shamrock – Irish Pub

Paul McCarthy’s Crosstown

… bringen die besten Songs aus 60 Jahren Rockgeschichte zurück auf die Bühne!
Die Band rund um Sänger Paul McCarthy – original aus Liverpool – präsentiert in stilsicherer Rockmanier Songs der Beatles, Oasis, Tom Petty, sowie Petula Clark und Spandau Ballet.

Dielingerstraße 25, Einlass 19 Uhr , Beginn 20 Uhr

www.theredshamrock.de


Sonnendeck

Buddy and the Hotdogs

Partytime der 50er und 60er ist angesagt, da hat kaum jemand die Chance, die Beine und Hände stillzuhalten. Dazu ein stilechtes Outfit jener Zeiten, viel Klassiker im Gepäck und ab geht die Rock`n Roll Partyshow. Bei Buddy and the Hotdogs brennt wirklich der Reifen. Girls went mad after visiting the buddyshow.

Das waren noch… Zeiten… Blue Jeans, Petticoats, Grease, schwungvolle Haarprachten, Autokino, wilde Liebesnächte, Eis am Stiel. Wer blickt nicht gerne zurück?

Buddy and the hotdogs haben sich nur eines zum Ziel gesetzt: unsere Helden von damals wieder auferstehen zu lassen. Wer kennt Sie nicht: Buddy Holly, Elvis Presley, Little Richard, und Jerry Lee Lewis. Treffen sie Ihre Größen aus der guten alten Zeit wieder und erleben Sie hautnah live, was diese handgemachte Musik alles mit Ihnen anstellt. Vergessen Sie doch einfach mal für kurze Zeit Weichspülpop und Dosenmusik und machen sich einen heißen Rock`n’Roll Abend.

Lohstraße 22, Einlass 20.00Uhr, Beginn 20.30 Uhr

sonnendeck.biz


StadtGalerieCafé

Rock’n’Roll Ator

Rock’n’Roll Ator sind Judith am Kontrabass, Polo am Gesang, Basti an der Gitarre und Aldi am Standschlagzeug. Sie machen Rock’n’Roll und bedienen sich dabei an alten Schlagersongs der 60er und an Rock-(abilly) Songs aktuellerer Bands.
Durch ihre eigene (minimalistische) Art, bekommen die Lieder ein frisches Gewand.
Facebook Rock’n’Roll Ator

Markt 13, Beginn 19.00 Uhr


Grüne Gans

THE VOODOO HOODOO BLUES CLUB

2015 gegründet, hat sich THE VOODOO HOODOO BLUES CLUB mit den bisherigen Veröffentlichungen „Welcome To My Club“ (2016 Single Coil Music) und „Wounds andScars“ (2018 Single Coil Music/Timezone) und “Live in Bremen” (2020 Single Coil Music) zu einem Bluesrock-Act auf internationalem Niveau entwickelt.
Hierzu trugen auch die Support-Gigs für die texanische Kultband Tito &Tarantula sowie umjubelte Gigs in vielen legendären Blues-Clubs des Landes bei, darunter der Kaiserkeller in Detmold, der Lagerhalle in Osnabrück, oder dem Meisenfrei in Bremen. Positive bis überschwengliche Reviews z.B. in der Szene-Bibel „BluesNews“ bestätigten diesen Eindruck. Mittlerweile spielt die Band als echtes Power-Trio, was den Ansatz des Clubs noch stärker deutlich macht: Ehrlich und handgemacht. Bluesrock, der alte Helden ehrt und sich Neues traut, irgendwo in einer Schnittmenge aus ZZ Top, Stevie Ray Vaughan und modernen Vertretern wie Gary Clarke Jr. oder den RivalSons.
Auch die “Autumn-Session”, eine exclusive Youtube Veröffentlichung, die in der Corona-Phase entstand, zeigt die einzige Bluesrock-Band der Stadt mit ihren vier neuen Songs in bester Spiellaune. Verfeinert, hart und gefühlvoll spielt das Trio hier Songs, die sich sich mit packenden Hooklines für immer in das Ohr des Hörers setzen.
Live entfesselt das Trio durch eine gelungene Mischung aus eigenen Songs und Fremdkompositionen eine Atmosphäre, die nicht nur die Band schwitzend zurücklässt! BLUESROCK, BABY!!!

Große Gildewart 15, Beginn 20 Uhr


Joe Enochs Sportsbar / Osnabrück BierCarée

Fly with me to Malibu

Die Könige des Rockschlagers sind zurück in ihrem Wohnzimmer.

Heger Straße 4, Beginn 20 Uhr


Alte Gaststätte Holling

Manu & Ingo

Zwei Stimmen, Zwei Gitarren

Mit ihren unverwechselbaren akustischen Eigeninterpretationen bringen sie das Publikum immer wieder zum staunen und sorgen mit ihrem Gespür für Spontanität für spannende musikalische Momente, die im Gehörgang eines jeden Zuhörers einen bleibenden Eindruck hinterlassen…

www.youtube.com

Hasestraße 53. Beginn 19 Uhr


Dirty + Dancing

Dan Ganove

Mit Akustikgitarre und charmant großer Fresse zieht Dan Ganove als allerletzter Punk durch diese kaputte Welt. 
In den sozialen Netzwerken und auf den Bühnen lebt Dan für die Interaktion mit seiner Knast Crew und dem Limbo Tanz unter den Gürtellinien. Dabei zieht er seine Mittelfinger schneller als sein Schatten.

Auf dem Planwagen, als Support für Bands wie SLIME oder Die Kassierer, in Clubs und auf Festivals – Dan Ganove kennt kaum Grenzen und bringt als “der allerletzte Punk” Humor, Horror und Heiterkeit mit.

Hasestraße 63/64, Beginn 19 Uhr


Schmales Handtuch

Stöbi, Pete und Schmitz

Zu diesen drei Vollblutmusikern braucht man in Osnabrück eigentlich nicht mehr viel zu sagen – außer vielleicht , dass diese ungewöhnliche Besetzung einen Abend voller Leidenschaft und Herz in einem bunten Programm in Ihrem Lieblingswohnzimmer im Schmalen Handtuch verspricht.
Songs von U2 über INXS, Jeff Healey bis Prince , Billy Joel , Ray Charles oder aber auch Bob Seger und Udo Jürgens zeigen , dass an diesem Abend Musik zu hören ist, die Spaß macht und aus der Hüfte gespielt wird. Rechtzeitig Plätze sichern…

Hasestraße 46, Beginn 20.00 Uhr


Eintritt frei.

Einige der teilnehmenden Lokale sind Raucherkneipen!

Termine im Überblick

Auf der Karte

Lagerhalle Osnabrück e.V.
Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück
DE

Tel.: 0541 33874-0
E-Mail:
Webseite: www.lagerhalle-osnabrueck.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.