In 10 Tagen

5. Sinfoniekonzert - 23/24

Auf einen Blick

5. Sinfoniekonzert

Der italienische Komponist Joe Schittino (*1977) hat ein Oboenkonzert für den langjährigen Solo-Oboisten des Orchesters komponiert. Das mit „impressionistischer“ Fantasie komponierte Stück ist von den Brunnen Osnabrücks inspiriert. Johannes Brahms verarbeitete aus einem klassischen Bläserchoral, der vermutlich irrtümlich Joseph Haydn zugeordnet wurde, ein Thema in seinen Haydn-Variationen, welches eine kompositorische Meisterleistung darstellt. Franz Schubert komponierte mit noch nicht einmal 20 Jahren seine Sinfonie Nr. 3 in der vielTiefgang und vor allem Raffinesse steckt.

Termine im Überblick

Auf der Karte

OsnabrückHalle
Schlosswall 1-9
49074 Osnabrück
Deutschland

Webseite: www.theater-osnabrueck.de/spielplan-detail/?stid=464

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.